102. Deutscher Röntgenkongress

Programmtipps

Diese Veranstaltungen sind für alle frei zugänglich

Am 24. und 25. September 2021 öffnen wir ausgewählte Highlightveranstaltungen für alle interessierten Personen. In unserer Übersicht finden Sie weitere Informationen und die frei zugänglichen Links. Also, schalten Sie sich gerne dazu! mehr

25. September: Aufklärung und Haftung und Quo vadis Radiologie 2021?

Am 25. September erwarten Sie zwei spannende Diskussionsrunden zu den Themen Aufklärung und Haftung sowie darüber, ob die bisherigen Organisationsformen eine Zukunft im Zeitalter von Finanzinvestoren haben. Seien Sie ab 9 Uhr dabei! mehr

24. September: Ehrungen für die Nachwuchswissenschaft

Wer erhält den diesjährigen Young Investigator Award? Finden Sie es gemeinsam mit uns am 24. September heraus! Darüber hinaus erhält Dr. Quirin Strotzer für seine Abschlussarbeit den Promotionspreis der Deutschen Röntgengesellschaft. Herzlichen Glückwunsch! mehr

24. September: Young Investigator Award - das Beste aus der aktuellen Forschung

Am 24. September stehen mit der Verleihung des Young Investigator Awards (YIA) vielversprechende Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler im Fokus. Erfahren Sie das Beste aus der aktuellen Forschung und seien Sie ab 15 Uhr dabei! mehr

23. September: Alles zur Mammadiagnostik

Am Donnerstag, den 23. September, erwarten Sie vier umfangreiche Sessions zur Mammadiagnostik; mit dabei ist auch eine Wissenschafts-Session. Schalten Sie gerne bereits ab 14 Uhr ein! mehr

18. September: Es ist wieder Zeit für "Fit für den Facharzt"

Am 18. September können Sie sich von 08:00 bis 15:30 Uhr wieder "Fit für den Facharzt" machen. Mit dabei sind vier spannende Sessions; unter anderem zur Mamma- und Notfalldiagnostik. Einschalten lohnt sich also! mehr

16. September: Hybride Bildgebung und Künstliche Intelligenz

Am 16. September richten wir mit Ihnen den Blick auf die hybride Bildgebung und hören in einer Highlight-Session internationale Perspektiven zur KI - mit dabei sind drei Experten aus den USA. Der fortbildungsstarke Tag beginnt bereits um 14 Uhr. mehr

4. September: ein Tag im Zeichen der Uroradiologie

Ob gynäkologische Beckenbildgebung, Neues aus der Wissenschaft oder harnableitendes System: Am 4. September dreht sich alles um die Uroradiologie. Schalten Sie ab 9 Uhr ein! mehr

2. September: von Gefäßdiagnostik bis hin zur Interventionellen Radiologie

Am 2. September beginnt der prall gefüllte Fortbildungstag bereits um 16 Uhr; mit dabei sind spannende Vorträge aus den Bereichen Gefäßdiagnostik und Interventionelle Radiologie. mehr

28. August: Pankreas - von Leitlinien über strukturierte Befundung

Zebras und Pferde des Pankreas - hätten Sie es gewusst? Am 28. August steht in den drei Gastro-Session das Pankreas im Fokus - seien Sie ab 9:15 Uhr dabei! mehr

26. August: Der Kongress startet in die zweite Halbzeit

Am 26. August beginnt die zweite, weiterhin wissensstarke Hälfte des Röntgenkongresses. Drei Experten vermitteln in der Abendsession zum Thema Gastro wichtiges Basiswissen. mehr

10. Juli: FIT Für den Facharzt von Kopf bis Fuß

Am 10. Juli geht es weiter mit "FIT für den Facharzt": Am Samstag erwartet Sie ein abwechslungsreicher Thementag; wie wäre es zum Beispiel mit Neuroradiologie oder Kopf/Halsdiagnostik? Los geht es ab 08.30 Uhr! mehr

9. Juli: FIT für den Facharzt in der Interventionellen Radiologie

Am 9. Juli heißt es ab 14 Uhr "FIT für den Facharzt"! Ob Strahlenschutz, Zukunftsperspektiven oder pAVK: Im Fokus steht an diesem Tag die Interventionelle Radiologie - also unbedingt einschalten. mehr

8. Juli: Freier Zugang für die Session "SVT in Zeiten von COVID-19"

Um Sie auf den aktuellen Erkenntnisstand zu bringen, hat die Deutsche Gesellschaft für Neuroradiologie (DGNR) für den 8. Juli die Kongress-Session "SVT in Zeiten von COVID-19" organisiert. Der Zugang ist für alle kostenfrei. mehr

3. Juli: Ein Tag im Zeichen der Gastrointestinal- und Abdominaldiagnostik

Drei Fortbildungs- und zwei Wissenschaftssessions zum Thema Gastrointestinal- und Abdominaldiagnostik. Klingt spannend? Dann seien Sie am 3. Juli ab 08:30 Uhr dabei! mehr

26. Juni: ein bunter Thementag mit Kinderradiologie, Strahlenschutz und molekularer Bildgebung

Für den 26. Juni haben wir gleich zwei parallele Themenstränge für Sie vorbereitet: Sie können zwischen Kinderradiologie und Strahlenschutz sowie molekularer Bildgebung wählen. Egal, wie Sie sich entscheiden, einschalten lohnt sich! mehr

24. Juni: Sport- und Unfallmedizin bei Kindern

Zwei umfangreiche Fortbildungs- und eine spannende Wissenschafts-Session erwarten Sie am 24. Juni zum Thema Kinderradiologie. Seien Sie also ab 17 Uhr dabei! mehr

12. Juni: Aktuelles zur Herzdiagnostik

Ob Myokardinfarkt, Herztumoren oder Herz-MRT: Am Samstag, den 12. Juni, erfahren Sie von den Herz-Expert:innen alles Wichtige und Aktuelle rund um die Herzdiagnostik. Los geht es um 08:30 Uhr! mehr

10. Juni: Neuroradiologie im Zentrum

Am 10. Juni können Sie sich in drei wissensstarken Webinaren auf dem Gebiet der Neuroradiologie fortbilden. Halten Sie sich am besten den Nachmittag dafür frei; los geht es nämlich schon um 15 Uhr. mehr

29. Mai: Strahlenschutz und Kopf/Hals im Fokus

Am 29. Mai haben wir zwei Schwerpunkte für Sie: Das Thema Strahlenschutz und Themen rund um "Kopf/Hals". Bitte nicht verpassen - es wird erkenntnisreich! mehr