102. Deutscher Röntgenkongress

8. April: von Berufspolitik bis MSK

Am 8. April zeigt die AG Gesundheitspolitische Verantwortung in Kooperation mit dem Forum Junge Radiologie in der Session „GPV Inside - Youngster in der Berufspolitik“ konkrete Praxisbeispiele für berufspolitisches Engagement auf, erläutert die berufspolitischen Entscheidungsprozesse und stellt Wege vor, wie auch Sie sich zukünftig berufspolitisch einbringen können.
Darüber hinaus erwarten Sie am 8. April zwei interessante Sessions zur muskuloskelettalen Radiologie: "Neue Daten in der Bildgebung von Extremitäten" in Form einer Wissenschafts-Session und "Das Polytrauma". Einschalten lohnt sich also!
16.30 - 18.00 Uhr GPV INSIDE
Youngster in der Berufspolitik
Hier erfahren Sie, was Berufspolitik eigentlich praktisch bedeutet.
18.30 - 19.20 Uhr MUSKULO WISSENSCHAFT
Neue Daten in der Bildgebung von Extremitäten
Diese Session hat sechs interessante Case Reports im Gepäck.
19.30 - 21.00 Uhr             HIGHLIGHT: MUSKULO I
Das Polytrauma
u. a. spricht Dr. Rainer Braunschweig das "Duale Untersuchungskonzept des Polytrauma" vor