102. Deutscher Röntgenkongress

Programmtipps

10. Juli: FIT Für den Facharzt von Kopf bis Fuß

Am 10. Juli geht es weiter mit "FIT für den Facharzt": Am Samstag erwartet Sie ein abwechslungsreicher Thementag; wie wäre es zum Beispiel mit Neuroradiologie oder Kopf/Halsdiagnostik? Los geht es ab 08.30 Uhr! mehr

9. Juli: FIT für den Facharzt in der Interventionellen Radiologie

Am 9. Juli heißt es ab 14 Uhr "FIT für den Facharzt"! Ob Strahlenschutz, Zukunftsperspektiven oder pAVK: Im Fokus steht an diesem Tag die Interventionelle Radiologie - also unbedingt einschalten. mehr

8. Juli: Freier Zugang für die Session "SVT in Zeiten von COVID-19"

Um Sie auf den aktuellen Erkenntnisstand zu bringen, hat die Deutsche Gesellschaft für Neuroradiologie (DGNR) für den 8. Juli die Kongress-Session "SVT in Zeiten von COVID-19" organisiert. Der Zugang ist für alle kostenfrei. mehr

3. Juli: Ein Tag im Zeichen der Gastrointestinal- und Abdominaldiagnostik

Drei Fortbildungs- und zwei Wissenschaftssessions zum Thema Gastrointestinal- und Abdominaldiagnostik. Klingt spannend? Dann seien Sie am 3. Juli ab 08:30 Uhr dabei! mehr

26. Juni: ein bunter Thementag mit Kinderradiologie, Strahlenschutz und molekularer Bildgebung

Für den 26. Juni haben wir gleich zwei parallele Themenstränge für Sie vorbereitet: Sie können zwischen Kinderradiologie und Strahlenschutz sowie molekularer Bildgebung wählen. Egal, wie Sie sich entscheiden, einschalten lohnt sich! mehr

24. Juni: Sport- und Unfallmedizin bei Kindern

Zwei umfangreiche Fortbildungs- und eine spannende Wissenschafts-Session erwarten Sie am 24. Juni zum Thema Kinderradiologie. Seien Sie also ab 17 Uhr dabei! mehr

12. Juni: Aktuelles zur Herzdiagnostik

Ob Myokardinfarkt, Herztumoren oder Herz-MRT: Am Samstag, den 12. Juni, erfahren Sie von den Herz-Expert:innen alles Wichtige und Aktuelle rund um die Herzdiagnostik. Los geht es um 08:30 Uhr! mehr

10. Juni: Neuroradiologie im Zentrum

Am 10. Juni können Sie sich in drei wissensstarken Webinaren auf dem Gebiet der Neuroradiologie fortbilden. Halten Sie sich am besten den Nachmittag dafür frei; los geht es nämlich schon um 15 Uhr. mehr

29. Mai: Strahlenschutz und Kopf/Hals im Fokus

Am 29. Mai haben wir zwei Schwerpunkte für Sie: Das Thema Strahlenschutz und Themen rund um "Kopf/Hals". Bitte nicht verpassen - es wird erkenntnisreich! mehr

27. Mai: Highlights rund um Onkologie und Interventionelle Radiologie

Am 27. Mai erwarten Sie zwei spannende Highlights rund um die Themen radiologische Onkologie und Innovationen in der Interventionellen Radiologie. mehr

14. Mai: Highlights rund um MSK-Radiologie und Sport- und Unfallmedizin

Highlights rund um die MSK-Radiologie sowie die Themen Sport- und Unfallmedizin. Unter anderem referieren der US-amerikanische Radiologe Professor Donald Resnick und Professor Thomas M. Link. mehr

13. Mai: Schwerpunktthema Künstliche Intelligenz

Am 13. Mai erwarten Sie viele Highlights rund um das Thema Künstliche Intelligenz in der Radiologie - lassen Sie sich zum Beispiel nicht die Röntgen-Vorlesung mit Prof. Dr. Jürgen Schmidhuber entgehen. mehr

1. Mai: Machen Sie sich "FIT für den Facharzt"!

Der 1. Mai bietet ein abwechslungsreiches Programm für Nachwuchsradiolog:innen: Ob Wissenschaft und Social Media oder pädiatrische Radiologie - einschalten lohnt sich! Wann? Ab 9 Uhr. mehr

29. April: Gastro - Advocatus diaboli

Dreimal Gastro: Am 29. April dreht sich in drei Sessions alles um Onkologie, konventionelles Röntgen und Blutungen. Seien Sie ab 18 Uhr dabei! mehr

24. April: Künstliche Intelligenz und praktische Anwendungen

Von KI-Grundlagen bis hin zu praktischen Anwendungsbereichen: Der 24. April widmet sich ganz der Künstlichen Intelligenz. Wann es losgeht? Ab 8.30 Uhr! mehr

17. April: Thorax im Fokus

Dieser Tag steht ganz im Zeichen des Themas "Thorax" - und auch der Pandemie. Wir zeigen, welche aktuellen Entwicklungen es beim Thema COVID-19 gibt. Besuchen Sie gern unsere Webinare. mehr

15. April: Highlight KI und neue Entwicklungen in der Medizin sowie Thorax

Der Tag bietet ein Highlight zum Thema KI und aktuelle Entwicklungen in der Medizin. Referent ist u.a. Daniel Rückert, Alexander von Humboldt-Professor an der TU München. Außerdem liegt der Fokus auf dem Themenfeld Thorax. mehr

Die Reform des MTA-Gesetzes - Vortrag verpasst?

Haben Sie den Vortrag von Anke Ohmstede, der Vizepräsidentin des DVTA, im Rahmen des 102. Deutschen Röntgenkongresses verpasst oder möchten Sie ihn noch einmal in Ruhe im Nachgang anschauen? Hier haben Sie die Gelegenheit dazu. mehr

10. April: ein Tag im Zeichen der Strukturierten Befundung

Standards und Datenstrukturierung, RECIST und Co., Pearls and Pitfalls: Verpassen Sie nicht diesen HIGHLIGHT-Tag, an dem Sie sich in drei Sessions auf die Strukturierte Befundung fokussieren können. mehr

8. April: von Berufspolitik bis MSK

Ob Gesundheitspolitik oder MSK-Radiologie: Der 8. April verspricht drei abwechslungsreiche Sessions. Schalten Sie ab 16.30 Uhr ein! mehr