Einhalt in Vielfalt
100. Deutscher Röntgenkongress in Leipzig
Congress
Center
Leipzig
29. Mai
bis
1. Juni
2019
Schwerpunkte
Radiologie 4.0
Früherkennung
Jung und Alt

Kongresspräsidenten
Prof. Dr. Gundula Staatz
Prof. Dr. Michael Forsting
Prof. Dr. Walter Heindel

DRG-Ehrenmitglied: o. Univ. Prof. Dr. Christian J. Herold

    Intro  »  Presse  »  DRG-Ehrenmitglied: o. Univ. Prof. Dr. Herold

In Anerkennung seines langjährigen Engagements für die Weiterentwicklung der Radiologie verleiht die Deutsche Röntgengesellschaft Herrn o. Univ. Prof. Dr. Christian J. Herold die Ehrenmitgliedschaft.

Professor Herold, Sie sind Mitglied der Kommission „Radiomics und Big Data“ von DRG und ÖRG - welche Einsatzmöglichkeiten sehen Sie für künstliche Intelligenz?

Die Einsatzmöglichkeiten für künstliche Intelligenz in der Radiologie und in der medizinischen Bildgebung sind bereits jetzt sehr breit gestreut und reichen von der Unterstützung der Protokolloptimierung für bildgebende Untersuchungen über die Dosisreduktion bis zur automatischen Detektion von Veränderungen. Künstliche Intelligenz wird eine zentrale Rolle in der Unterstützung von Radiologen bei der differentialdiagnostischen Bewertung, und der Entdeckung neuer prädiktiver Muster und Imaging Biomarker, die auch Informationen jenseits von Bilddaten integrieren, spielen.

Mein Lieblingsort Ein Teil von mir Für mein Wohlbefinden
Ich fühle mich sehr wohl in meinem Haus am Wiener Stadtrand, in unserem Ferien- und Familiensitz an einem Kärntner See, und besonders in der Natur. Mein absoluter Favorit sind Tiefschneehänge in den Österreichischen Alpen! Klarerweise meine Schi. …betreibe ich abends Sport (Workout, Tennis, etc.). Ich lese gerne, höre gerne Musik (von Barock über R&B bis Drums & Bass). Ich liebe die Natur, besonders mag ich Schitouren mit Freunden und Familie.